Internationaler Frauentag

Mein Wort zum internationalen #Frauentag:
Bis zur Gleichstellung der Geschlechter im Berufsleben bleibt noch ein weiter Weg: vielen Gutachten zufolge leisten Frauen mehr Arbeit im Haushalt als Männer.

Lasst uns deshalb bessere Regelungen schaffen, damit alle Menschen – egal ob Männer oder Frauen – jederzeit die Möglichkeit haben, private Sorgearbeit zusammen mit Erwerbsarbeit zu leben. Ein wichtiger Schritt dahin wären gesetzliche Regelungen, die den immer noch vorhandenen Lohnunterschied von 21% zwischen Frauen und Männern bekämpfen. Ein gutes Pflegeberufsgesetzes, die Umsetzung eines Gesetzes für mehr Lohngerechtigkeit und des geplanten Familiengeldes würden ebenso helfen wie mehr Ganztagsbetreuung für Kleinkinder und Grundschüler!

Wie jeder Einzelne seine Kinder großziehen möchte, sollte selbstverständlich jedem selbst überlassen sein. Aber die Möglichkeit, Kinder und Arbeitsleben zu vereinbaren, muss für Männer und Frauen gleichermaßen bestehen.