Über 700 Jugendliche beim Sommerzeltlager der Kreis-Jugendfeuerwehr

Ein bißchen matschig war es ja in Afferde. Aber es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Ausrüstung…
Mit meinen leuchtend bunten Gummistiefeln lag ich beim Besuchertag im Sommerzeltlager der Kreis-Jugendfeuerwehr Hameln-Pyrmont deshalb genau richtig. Toll zu sehen, dass sich die über 700 teilnehmenden Jugendlichen in den Reihen der Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont und vom THW OV Hameln von schlechten Wetter nicht abschrecken ließen. Die meisten sahen die starken Regenfälle vielmehr als großes Abenteuer. Absolut faszinierend, wie die vielen ehrenamtlichen Helfer den riesigen organisatorischen Aufwand meistern. Davon konnte ich mich u.a. gemeinsam mit dem Afferder Ortsbürgermeister Björn Lönneker, der stellv. Landrätin im Landkreis Hameln-Pyrmont Ruth Leunig und dem Landtagskandidaten Dirk Adomat überzeugen.

 

27