Lara Rieseberg – Februar 2020

Mein Name ist Lara Rieseberg und ich komme aus Lauenberg bei Dassel. Aktuell besuche ich die elfte Klasse der Paul-Gerhardt-Schule Dassel und dort ist ein zweiwöchiges Praktikum in einem Betrieb zu absolvieren. Dabei war mir von Anfang an klar, dass ich in die Politik gehen möchte. Daraufhin habe ich mich bei Johannes beworben und konnte ihn anschließend auch auf einer Veranstaltung meiner Schule im vergangenen Oktober kennenlernen, dabei ist mir seine positive und offene Art direkt aufgefallen. Kurz danach bekam ich die Zusage, dass ich mein Praktikum vom 03.Februar bis zum 14. Februar bei ihm im Bundestagsbüro machen kann.

Bereits in der ersten Woche meines Praktikums, in der Johannes leider nicht dort war, konnte ich von seinen Mitarbeitern schon viel lernen und durfte ich bei   vielen Terminen mitkommen. In der zweiten Woche konnte ich Johannes über die Schulter schauen, ihn kennenlernen und bei diversen Veranstaltungen begleiten. Dabei hat er immer versucht mir viel zu erklären   oder zu zeigen. Außerdem hat er uns immer geholfen mit neuen Leuten in Kontakt zu kommen und Fotos mit Politikern zu  machen. Es war beeindruckend zu sehen, wie gut Johannes mit seinem Team zusammenarbeitet und wie positiv er an Dinge herangeht. Letztendlich kann ich   sagen, dass es die beste Entscheidung war, mein Praktikum bei Johannes zu absolvieren. Denn ich konnte zahlreiche Erfahrungen sammeln und eine ganz andere Blickweise auf die Politik und in die politische Arbeit bekommen. Deshalb bin ich Johannes und seinem Team sehr dankbar für die großartigen Einblicke und die interessante Zeit, die ich im Büro erleben durfte!