Übersicht

Presse

Laufbahn im Jahn-Stadion in Stadtoldendorf wird gefördert

Bund und Land fördern neue Laufbahn im Jahn-Stadion in Stadtoldendorf über das gemeinsame Förderprogramm „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“. Insgesamt 21 Maßnahmen mit Bundes- und Landesmitteln in Höhe von rund 16,9 Millionen Euro erhalten Fördergelder. Sie werden bis zu einer…

Geld von Bund und Land für Sanierung des Hallenbades in Aerzen

Der Flecken Aerzen erhält vom Bund und dem Land Niedersachsen finanzielle Unterstützung für die Sanierung des Hallenbades. Das haben die beiden SPD-Politiker Johannes Schraps und Uli Watermann am heutigen Freitag durch Olaf Lies (SPD), Niedersachsens Minister für Umwelt, Energie, Bauen…

Pressemitteilung zum Risikoreduzierungsgesetz stärkt Widerstandsfähigkeit von Banken in Stresssituationen

Im Deutschen Bundestag wurde heute das Risikoreduzierungsgesetz beschlossen. Als Mitglied des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages hat der heimische Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps als zuständiger Berichterstatter das Gesetz maßgeblich mit ausverhandelt. Mit dem Gesetz werden die Richtlinien des EU-Bankenpakets in deutsches Recht…

Konjunkturprogramm des Bundes fördert Elektromobilität der sozialen Dienste

Die COVID-19-Pandemie führt gesellschaftlich wie wirtschaftlich zu massiven Herausforderungen. Zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise hat die Bundesregierung ein Konjunktur- und Zukunftspaket auf den Weg gebracht, das milliardenschwere Investitionen für eine ökologische Modernisierung ermöglicht. Johannes Schraps dazu: „In der Corona-Krise…

Besuch der Schott AG in Grünenplan

Johannes Schraps MdB und Sabine Tippelt MdL besuchen die Schott AG in Grünenplan Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt, dem Bürgermeister des Flecken Delligsen Stephan Willudda und dem Ortsbürgermeister von Grünenplan Markus Oppermann hat der heimische Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps das…

Praxiseinblicke bei Honig Baustoffe in Hameln: „Nur, wer seine Region gut kennt, der kann sie auch gut vertreten.“

Pressemitteilung: Der hiesige Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps hat einen Praxistag beim Hamelner Baustoffgroßhandel Honig Baustoffe absolviert. Die Praxistage im heimischen Wahlkreis nutzt Johannes Schraps, um sich immer wieder einmal auch vertiefende Einblicke in die unterschiedlichsten Berufszweige zu verschaffen. Geschäftsführer Henrik Reimann…

Bund zeichnet das Landkreisbündnis Hameln-Pyrmont, Schaumburg und Holzminden für die vorbildliche Arbeit im Rahmen der Nationalen Klima-schutzinitiative aus.

Das Bundesumweltministerium hat am Montag im feierlichen Rahmen das Landkreisbündnis Hameln-Pyrmont, Schaumburg und Holzminden für die herausragende Arbeit ausgezeichnet. Das Bundesumweltministerium unterstützt mit dem Förderprogramm Masterplan „100% Klimaschutz“ Kommunen, die bis zum Jahr 2050 ihre Treibhausgasemissionen um 95 Prozent gegenüber…

Brief an die Bundeskanzlerin – Situation in Griechenland

Die Bilder aus Moria auf Lesbos sind bestürzend, es handelt sich um eine humanitäre Katastrophe. Moria steht aber seit Monaten in Flammen. In den Flammen des Elends, der Verzweiflung, der Selbstaufgabe Europas. Die Zustände in den Aufnahmeeinrichtungen auf den…

Pressemitteilung: geplantes Bereitstellungslager in Würgassen: Resolutionen der Kommunen in Berlin übergeben

Bereitstellungslager: Resolutionen der Kommunen in Berlin übergeben Die drei regionalen Bundestagsabgeordneten Esther Dilcher (SPD), Johannes Schraps (SPD) und Christian Haase (CDU) haben Resolutionen der umliegenden Kommunen zum Bereitstellungslager Würgassen an die Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) übergeben. Die Kommunen im Dreiländereck…

Pressemitteilung: Gedenkstätte für sowjetische Zwangsarbeiter in Salzhemmendorf

Gemeinsam mit seinem Landtagskollegen Ulrich Watermann, mit Constantin Grosch, dem Vorsitzenden der Mehrheitsgruppe im Kreistag, Gemeindebürgermeister Clemens Pommerening und Ortsbürgermeister Karsten Appold hat sich der heimische Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps in Salzhemmendorf über den Stand der Planungen hinsichtlich der geplanten Gedenkstätte…